Am Mittwoch, den 30. Mai 2018 um 20.00 Uhr findet im Sitzungssaal im Gemeindezentrum eine Gemeinderatssitzung statt. Da Gemeinderatssitzungen grundsätzlich öffentlich sind, lade ich alle interessierten Wolfauerinnen und Wolfauer dazu herzlich ein. Die Tagesordnung dieser Sitzung kann der Beilage entnommen werden.

 

 

Auf  Initiative von Bgm. Walter Pfeiffer besuchte eine Abordnung aus Wolfau bestehend aus Vertretern des Musik-, Eisschützen- und Tennisvereins, Gemeindevorstand DI (FH) René Bischof und Bgm. Walter Pfeiffer Herrn Landeshauptmann Hans Niessl beim Sprechtag am 15. Mai in Eisenstadt. Nach einem ausführlichen Gespräch sagte Herr Landeshauptmann Hans Niessl Landesförderungen für den Tennisverein (€ 17.000,--), den Musikverein (€ 11.000,--), den Eisschützenverein (€ 8.000,--) und dem Sportverein (€ 4.000,--) aus den Mitteln der Bedarfszuweisungen zu. Herzlichen Dank für die finanzielle Unterstützung.

Foto mit LH Niessl 2018_1

Das Traubenkraut RAGWEED (Ambrosia) ist einer der stärksten Allergieauslöser und breitet sich überaus rasch aus. Im Jahr 2017 wurden auch in Wolfau wieder einige Vorkommen gemeldet.

Es ist möglichst vor der Blüte durch händisches Ausreißen mit der Wurzel, mehrmaliges tiefes Mähen bzw. mit zulässigen Pflanzenschutzmitteln zu bekämpfen. Bei der Bekämpfung sind Handschuhe und bei Blüte auch eine Staubmaske zu verwenden. Die Pflanzen sind in Plastikbeuteln mit dem Restmüll zu entsorgen und dürfen nicht kompostiert werden.  Beiliegend werden genauere Informationen über diese Allergiepflanze veröffentlicht.

Der Vortrag "Frau Holle und der Kuss der Haselnuss" der ORF-Kräuterhexe Uschi Zezelitsch im Gemeindezentrum von Wolfau war sehr gut besucht. Anschaulich verbunden mit einer kleinen Verkostung wurde Wissenswertes über Holunder, Hasel und andere märchenhafte Pflanzen aus der Region für Küche, Kosmetik und Hausapotheke vermittelt. 

Uschi Zezelitsch_1

 

Die Firma Josef Kaim Bau- und Sprengunternehmung GmbH hat diese Woche im Auftrag der A1 Telekom Austria AG mit der Verlegung von Glasfaserkabeln für den Breitbandausbau in Wolfau begonnen. Das Breitband-Internet wird dann  spätestens im Herbst zur Verfügung stehen.

 Breitbandausbau_1

 

 

Die Bezirkshauptmannschaft Oberwart hat mit Verordnung vom 19. April 2018 Vorkehrungen gegen eine Massenvermehrung des Borkenkäfers angeordnet. Die Verordnung ist an der Amtstafel angeschlagen und wird auch als Beilage veröffentlicht.

Das Landesjugendreferat Burgenland organisiert vom 29. Juli bis 3. August wieder ein Feriencamp für Kinder und Jugendliche von 10 - 15 Jahren im Jugendgästehaus des Seebades in Rust am Neusiedler See. Das Einstudieren von Songs und Choreographien im Bereich Rock, Pop und Musical sowie Freude am Singen, körperliche Fitness und gesunde Ernährung stehen im Mittelpunkt dieses Camps. Alle Teilnehmer erhalten Gruppen- und Einzelcoaching.

Einzelheiten sind in der Beilage ersichtlich.

 

Seit 10. November steht ein Defibrillator im Vorraum des Gemeindeamtes für Notfälle zur Verfügung. In den nächsten Wochen werden für die fachgerechte Verwendung des Defibrillators Schulungen für die Ortsbevölkerung angeboten. Ein herzliches Dankeschön an die "Podler-Gemeinschaft", die den Ankauf des Defi mit dem Erlös aus ihrem Gassenfest finanziell unterstützt hat.

 Defi_2Defi_1

Bürgermeistersprechstunden

Bgm. Walter Pfeiffer

Tel.: 03356/349-12

Mobil: 0676/9741045

 

Montag - Donnerstag  

07:30 - 12:00 Uhr
12:30 - 16:00 Uhr

Freitag  

07:30 - 13:00 Uhr

jeden 1. Samstag im Monat

08:00 - 10:00 Uhr

und nach Vereinbarung!

Amtstunden

Montag - Donnerstag

07:30 - 12:00 Uhr
12:30 - 16:00 Uhr

Freitag

07:30 - 13:00 Uhr